Halteverbotszone für Ihren Umzugs-Lkw

Haben Sie keine Parkmöglichkeiten für Ihren Umzugs-Lkw?

Mit einer Halteverbotszone und der notwendigen Ausnahmegenehmigung der Stadt sichern Sie sich am Umzugstag den benötigten Platz, um Ihr Umzugsfahrzeug problemlos abstellen zu können. Damit steht einem zügigen Beladen des Möbelwagens nichts mehr im Wege.

Unser Halteverbotsservice beinhaltet alles was hierzu notwendig ist. Wir beantragen für Sie die Halteverbotszone bei der jeweiligen Stadt und stellen fristgerecht, mindestens 72 Stunden vor Umzug, die Halteverbotsschilder für Sie auf.

Steht am Tag Ihres Wohnungswechsel dennoch jemand in Ihrer Parkverbotszone, kümmert sich die Verkehrsleitzentrale darum die Fläche für Ihren Umzugswagen frei zu räumen.

Wir bieten Ihnen diesen Service in folgenden Städten an:

Halteverbotszone in Köln
Halteverbotszone in Bonn
Halteverbotszone in Düsseldorf

Bitte bedenken Sie, das die Beantragung einer Halteverbotszone und der notwendigen Ausnahmegenehmigung der Stadt Köln, Bonn oder Düsseldorf möglichst 14 Tage im Vorraus geschehen muss, damit alle Fristen eingehalten werden.

Die Ausnahmegenehmigung gilt immer nur für ein Fahrzeug bis maximal 15m und nur für die angegebene Anschrift.

Sollten Sie an der Be-/ und Entladestelle eine Halteverbotszone für Ihren Umzugs-Lkw benötigen, müssen beide separat beantragt werden.

Die angegebenen Preise im Umzugsshop Köln sind Bruttopreise und beinhalten 19% MwSt.

Umzugskartons - Kleiderkartons - gebrauchte Umzugskartons - Luftpolsterfolie - Packpapier
Möbeldecken - Möbelhund - Treppenkarrre - Tragegurte - Möbelträger - Packhilfen
Lieferservice - Aussenaufzug - Halteverbotszone - Impressum - Movemaster e.K.

Halteverbotszone

Umzugskartons
gebrauchte Umzugskartons
Kleiderkartons
Luftpolsterfolie